PGP mittels PGPn123 in Eudora benutzen
Entschlüßeln
Wenn die verschlüsselte Nachricht angezeigt wird:
  1. Cursor an den Anfang der Zeile „-----Begin PGP“ bringen.
  2. <Shift+Strg+Ende> verschlüsselten Text einscließlich „PGP Message“-Zeilen markieren.
  3. <Strg+c> markierten Text ins Clipbord kopieren.
  4. PGPn123 in den „ClipbordMode“ schalten (wenn es da nicht ist, dann ganz rechnten Knopf).
  5. „Decrypt Clipbord“ (ganz linker Knopf).
  6. Warten, prüfen ob die evtl. vorhandene Unterschrift eine „good signatur“ ist, beliebige Taste drücken.
  7. Ursprüngliche Nachricht zum überschreiben freigeben (Eudora-Knopf „Bleistift“).
  8. <Strg+v> markierten Text durch Clipbord ersetzen
  9. Entschlüsselte Nachricht speichern.

Verschlüsseln
Cursor steht im Textkörper (nicht im Textkopf) der zu verschlüsselnden Nachricht
  1. „Übertragen“ in das Postfach des Empfängers (mit Speichern)

  2. Nachricht auswählen (<Ende>-Taste im Postfach des Empfänders)

  3. „Nachricht“ / „Erneut senden“

  4. PGPn123 in den „ApplicationMode“ schalten (wenn es da nicht ist, dann ganz rechnten Knopf).

  5. „Encrypt Message“

  6. Sclüssel des Empfängers auswählen (danach zweimal „OK“)

  7. Nachricht in „Warteschlange“ einreihen.

  8. Nach dem Versenden Nachricht im „Postausgang“ löschen


zuletzt geändert: 13. Nov. 98, 20:30 Uhr
Without JS opened Folder mavoe Informatik
Without JS opened Folder Martin privat
Öffentliche Nachricht
Impressum
MV